7.4 Auswertungen

Im Menü "Auswertungen" finden Sie auch den Button "Auftragsdaten". Die Auftragsdaten enthalten eine Vielzahl von Informationen, die Sie nach eigenen Anforderungen sortieren, gruppieren und filtern können. Außerdem stehen Ihnen eine Reihe weiterer Möglichkeiten zur Verfügung, z.B. die Daten nach einem individuellen Zeitraum auszuwerten, diese auszudrucken oder in verschiedenen Formaten zu exportieren. Zur weiteren Verarbeitung bietet sich ein Export nach Excel an.

Menü Auswertungen Auftragsdaten

Klicken Sie auf den Button "Auftragsdaten". Danach öffnet sich das Fenster mit den Auftragsdaten.

 

Klicken Sie auf die nachfolgenden Auswahlmöglichkeiten.

Tabelle: Auswertungen

Klicken Sie auf den Button "Auftragsdaten". Danach öffnet sich das Fenster mit den Auftragsdaten.

Die beiden Felder "Anreise" und "Abreise" sind vorbelegt mit dem jeweiligen Datum, welches Sie im Menü "Extras" durch Klick auf den Button "Zeitfenster" selbst festlegen können. Wenn Sie z.B. eine Auswertung über ein Jahr machen möchten, dann ändern  Sie hierzu das entsprechende An- und Abreisedatum ab. Klicken danach auf den Button "Suchen".

Auswertungsliste

Eine schnelle "Vorauswahl" der Daten erhalten Sie durch Klick auf folgende Buttons:

  1. "Zimmer", d.h. die Daten werden auf die Zimmer-Umsätze eingegrenzt
  2. "Artikel", d.h. die Daten werden auf die Artikelumsätze eingegrenzt, welche Sie im Stammdatenmenü unter dem Punkt "Zimmer" und dem Eintrag "Artikel" angelegt haben und welche Sie im ausgewählten Zeitraum Ihren Gästen in Rechnung gestellt haben.
"Kurtaxe", d.h. in vielen Gemeinden verlangt die örtliche Verwaltung eine Gebühr in Form einer "Kurtaxe". Damit Sie die Kosten hierfür schnell ermitteln können nutzen Sie den Button "Kurtaxe"
Auswertung Filter Kurtaxe

Interessanter sind "Gruppierungen", d.h. Sie können nach jeder beliebigen Spalte eine Gruppe bilden. Ziehen Sie hierzu einfach mit der gedrückten linken Maustaste die von Ihnen gewünschte Spaltenüberschrift in die darrüberliegende leere Zeile.

 

Hinweis: Mit Rechtsklick auf eine beliebige Spaltenüberschrift erhalten Sie folgendes Kontextmenü.
Spaltenauswahlmenue

Klicken Sie jetzt auf den Menüpunkt „Spaltenauswahl“. Sie haben jetzt die Möglichkeit weitere Felder (Spalten) der Tabelle hinzuzufügen (siehe nachfolgende Grafik).
Spaltenauswahldialog
Sie finden das Fenster „Anpassen“ unten rechts im Fenster „Auftragsdaten“. Mit dem Rollbalken rechts im Fenster „Anpassen“ können Sie sich weitere Felder anzeigen lassen. Die Auswahl und damit die Auf-nahme eines zusätzlichen Feldes in das Fenster „Auftragsdaten“ erfolgt durch Doppelklick auf das ge-wünschte Feld.
Anschließend erhalten

Beispiel1: Gruppierung der Auswertungsliste erstellen

Beispiel 1:

Sie haben Gäste die bereits mehrmals bei Ihnen waren und Sie überlegen sich, eine Gruppierung nach "Gäste-Namen" zu erstellen um zu erfahren wie hoch der Umsatz je Gast war. Ziehen Sie hierzu mit gedrückter linker Maustaste die Spaltenüberschrift "Gast" in den leeren Bereich oberhalb der Spaltenüberschrift.

Gruppieren von Daten im Auswertungsfenster

Anschließend erhalten Sie je Gast eine "Gruppierung". Klicken Sie nun auf das kleine "graue" Dreieck vor der jeweiligen Zeile mit dem Gästenamen und Sie erhalten weitere Detailinformationen mit einer Summe je "Gast".

Gruppierung Detailansicht
Gruppierung Detailansicht
 

Beispiel 2: Untergruppierungen erstellen

Beispiel 2:

Sie können bei Bedarf eine weitere "Unter-Gruppierung" erstellen. Möchten Sie z.B. wissen welche "Artikel" Ihre Gäste bei Ihnen in Anspruch genommen, bzw. konsumiert haben, dann ziehen Sie einfach wieder mit gedrückter linker Maustaste die Überschrift der Spalte "Artikel" auf die Gruppe "Zimmer" und Sie erhalten eine Zwischensumme innerhalb des jeweiligen Gastes nach Artikel.

Untergruppen bilden

Wie machen Sie eine erstellte Gruppierung wieder "rückgängig"?

--> ziehen Sie hierzu einfach die im obigen Beispiel verwendeten beiden Felder "Zimmer" und "Artikel" mit der gedrückten linken Maustaste zurück in die Tabelle (nach unten). Danach können Sie beliebige weitere Auswertungen erstellen.

Wie in den meisten Tabellen in roomEasy können Sie auch "Filter" verwenden. Bewegen Sie hierzu die Maus auf die gewünschte Spaltenüberschrift dann erscheint das Filter-Symbol. Klicken Sie jetzt auf dieses Filtersymbol.

Filter in Auswertungen

Wählen Sie nun einen Eintrag aus, der in dem Dropdownmenü erscheint oder entscheiden Sie sich für den Eintrag "Angepasst" um einen "Benutzerdefinierten Filter" anzulegen.

Filter definieren

roomEasy bietet Ihnen eine Vielzahl von Auswertungsmöglichkeiten. Testen Sie einfach nach Ihren eigenen Vorstellungen die Möglichkeiten durch. Sie können damit keinen Schaden anrichten, d.h. die Daten werden nicht verändert oder gelöscht.

Über den Button "Drucken" in der linken oberen Ecke des Fensters haben Sie die Möglichkeit die Daten zu Drucken, diese zu exportieren, zu speichern oder per Mail zu versenden. Vorher können Sie die Seite noch "optisch" bearbeiten.

Vorschaufenster gruppierte Auswertungen

Möchten Sie die "Spalten-Anordnung" ändern, dann bewegen Sie die Maus auf die gewünschte Spaltenüberschrift, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und ziehen Sie die Spalten nach "links" oder "rechts" an die gewünschte Position.

 
 

Wir verwenden Cookies um unsere Website bei der Nutzung zu verbessern. Es wurden bereits Cookies gesetzt, die für den wesentlichen Betrieb der Website verwendet werden. Um mehr von den von uns verwendeten Cookies zu erfahren, klicken Sie hier Datenschutzerklaerung.

Ich akzeptieren Cookies von dieser Seite.
EU Cookie Directive plugin by www.channeldigital.co.uk